Sie sind nicht angemeldet.

dafr3ak

Ehemaliger

Beiträge: 131

Registrierungsdatum: 29. Januar 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

21

Freitag, 7. Dezember 2018, 14:32

Ey, du wirst es nicht glauben. Aber ich hatte so was ganz ähnliches auch mal. Das muss ich jetzt hier mal los werden...
Es ist damit zu ende gegangen das ich angefangen hab sie zu hassen, ja echt, hassen.... Hört sich komisch an, aber hat damals ganz gut gewirkt. Ich habe sie gehasst und ich tue es immer noch, ich hab einfach an die dummen und schlechten Sachen gedacht die sie an sich hatte. Und das waren eindeutig mehr als die guten. Und verdammt dochmal, ich hätte damals den richtigen Moment abwarten sollen, nicht mit der Warheit direkt ankommen. Sie hatte damals kein Vertrauen in Jungs, weil sie ziemlich oft verletzt wurde.. Und die Vertrauen konnte ich leider auch nicht wirklich aufbauen, oder war ziemlich weit, hab es mir aber immer vor den anderen als Ego, kaputt gemacht.
Und weißt du was, die Welt geht weiter. Es geht immer weiter, mit oder ohne sie. Und jetzt im Nachhinein denke ich mir, es ist besser so gewesen es einfach gelassen zu haben.
Aber so was kommt immer auf den Charakter von dem Menschen an, ich könnte das zB niemals mit meiner jetztigen Freundin machen. Die ist dafür viel zu sensibel. Aber die Tusse damals war die Ignoranz und Irroganz in Perosn. X(

weißt du hast schon recht, aber ich will sie einfach nicht hassen, ich meine unsere freundschaft bedeutet mir echt viel und will das nicht zerstören. aber andererseits hast du vollkommen recht. es ist die lösung, die wenigstens für mich am einfachsten ist. oh man ich hasse die momentane situation!


Leichenschändung ahoi!
Mittlerweile, fast 3 Jahre später bin ich seit gut 2 Jahren mit meiner Freundin zusammen und wohne auch mit ihr zusammen. Die Zeiten haben sich geändert. Was BLOKK damals geschrieben hatte stimmt, hassen hilft ungemein. Mittlweile weiß ich, dass es gut war, so wie es gelaufen ist. Ändern würde ich es nicht mehr


thread-leichenschändung ist doch was feines..

nun sind wieder einige jahre vergangen. mit meiner freundin aus dem letzten beitrag bin ich mittlerweile verheiratet. ich bin froh, dass alles genau so gelaufen ist damals.


Ähnliche Themen