Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: cloudshare.in - Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

-LL-

Up North

  • »-LL-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 19. Februar 2013, 10:49

Abgestaubt

Leute ihr kennt das sicher. Vor Jaaaahren habt ihr ein Album gefeiert bis zum abwinken. Und dann habt ihr´s aus den Augen verloren.
Oder ihr habt es eben nicht gefeiert und durch zufall wieder entdeckt. Und BÄM!! Es geht ab ohne Ende.
Bei mir ist das grade der Fall. Ich hab´s früher schon gemocht, aber das gesamte Potenzial blieb mir anscheinend unerschlossen. Und jetzt läuft es seit 2 Wochen auf heavy rotation. Bei mir ist es grade:

Dendemann - Die Pfütze des Eisbergs



Kann euch nur wärmstens empfehlen mal wieder rein zu hören :thumbup:
Habt ihr auch ein Album wo es euch so geht?

I´m a product of my environment
Stickin´ yo Grandpa for his retirement

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blubb (19.02.2013), Gnox (21.02.2013)

SECTiON

KNÖTERICH

Beiträge: 309

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Februar 2013, 11:38

Der Typ, der chauvinistischer ist als ne Latexallergie, ist wahrlich ein Meister seiner Zunft! :thumbup:

Mir ist die Tage Vergleichbares mit folgender Platte widerfahren.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

shouter

unregistriert

3

Dienstag, 19. Februar 2013, 18:33

:thumbsup: ja, der chauvinistische Typ, Latexallergie und Kofferpacker... defintiv geil!

Besonders geil: 3 1/2 Minuten. Eine wirklich gelungene Parodie zu D´Angelo - Untitled
#mce_temp_url#

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shouter« (19. Februar 2013, 18:33)


blubb

I know it's only Rock'n'Roll but I like it

Beiträge: 93

Registrierungsdatum: 27. Januar 2010

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Februar 2013, 18:08

Dass ich ein Freund der "älteren" Musik bin, sollten inzwischen einige wissen. Daher ist mein aktuell mal wieder abgestaubtes Schätzchen eine LP von 1971.

In freudiger Erwartung auf die VÖ seines neuen Albums am 08. März:

David Bowie - Hunky Dory



Besonders empfehlen möchte ich die Songs "Quicksand" und "Life on Mars?"

It's not simple being cool, but it's cool being simple.
~ Simon Swaford ~

Did I listen to pop music because I was miserable?
Or was I miserable because I listened to pop music?
~ Rob Gordon/Flemming ~

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »blubb« (20. Februar 2013, 18:09)


Es haben sich bereits 1 registrierter Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SchreibeBaue (20.02.2013)

prone

Agitator & Chuzpe

Beiträge: 331

Registrierungsdatum: 29. Januar 2010

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Februar 2013, 18:39

Dende!



Ich könnte mir das Album eigentlich auch nochmal anhören :D. Ist echt schon länger her. Ich habe leider keine Alben die ich neu entdeckt habe, da ich im Moment nur alte Lieder höre und die kann ich gar nicht neu Entdecken, weil ich noch nicht geboren war als die raus kamen :D.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

SchreibeBaue

straight to paradise

Beiträge: 400

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Danksagungen: 525

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Februar 2013, 19:08

Jackie and Roy - Time and Love (1972)




Liebe auf den ersten Blick! Ich hab das Album vor einigen Jahren mal von einem Jazz-Blog geladen, den es mittlerweile leider nicht mehr gibt. Wie dem auch sei, ich liebe jedes einzelne Lied auf dem Album. Ich liebe Jackies Stimme und ich liebe das musikalische Arrangement. Time and Love ist einfach eines meiner Lieblingsalben und daran wird sich zu Lebzeiten auch nichts mehr dran ändern.

Wer Lust hat, kann es sich hier laden und wer es sich kaufen will: Die LP wird einem auf Discogs für ein paar Euros hinterher geschmissen!

It ain't real cause I rap it. It's real cause the shit really happened.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SchreibeBaue« (20. Februar 2013, 21:59)


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

7

Mittwoch, 20. Februar 2013, 20:40

Super geil! Das Dende Album habe ich bis zur Vergasung gehört und schon ewig nicht mehr dran gedacht! Danke!!!!!!!

Nein ich sing nicht gut
aber ich tus gern !



Toll, jetzt habe ich wieder nen Urwuhrm für die nächsten Tage! :P

Edit:

The Shins - Oh, Inverted World



Meisterstück! Lief ewig auf und ab, dann aus den Augen verloren und wiederentdeckt. Ist immer noch so genial wie "früher". :love:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »n0x« (20. Februar 2013, 20:56)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

speedfix (20.02.2013)

speedfix

Cholera!

Beiträge: 50

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:04

The Shins, da war mal was :D

Bei mir ist es eigentlich bei allen Alben so die ich mindestens 2 Jahre nicht mehr gehört habe...
Hab da jetzt kein konkretes Beispiel, beim Stöbern in der Musiksammlung finde ich immer irgendwas was ich lang nich mehr gehört habe ^^

9

Mittwoch, 20. Februar 2013, 22:57

Noch eins:



Steinigt mich... Jaja, das Niveau und so. Dennoch Kult und als kleine Halbstarke durchgehend im Discman gehabt. :D

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

revO (20.02.2013), roo-d (21.02.2013), Hiller (21.02.2013), SchreibeBaue (21.05.2013)

Hiller

ehemaliger führer

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 21. Februar 2013, 15:15

Rhymin Simon hat mich komplett durch die BBS begleitet, genau wie auch der gesamte Royal Bunker Kram... damals war das eben so ^^

B2T: aus der Laune heraus bin ich letztens wieder auf diese nette Scheibe aufmerksam geworden.


Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Errorist

Na klar kann ich fremde Menschen leiden. Solange sie fremde Menschen bleiben.

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 21. Februar 2013, 19:19

Fuchs muss tun, was ein Fuchs tun muss. Luxus und Ruhm und ruhen bis zum Schluss.
Bambule von den Absoluten Beginnern. Immer noch hammerhammerhart.
Mahnmale sind Geldverschwendung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Errorist« (21. Februar 2013, 19:20)


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

revO (21.02.2013), Zathera (13.05.2013), SchreibeBaue (21.05.2013)

-LL-

Up North

  • »-LL-« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Mai 2013, 12:41

Abgestaubt trifft es eigentlich gar nicht richtig. Denn das Teil ist bei mir niemals richtig eingestaubt. Unfassbar, dass ich das Tape seit 2006 regelmäßig höre. Der Flow von Hizzle zu der Zeit ist einfach genau meiner. Klar, es geht darum, wer hier der Derbste ist und wieviel Knarren er mit sich rumschleppt. Um Keys und solche Sachen halt ;)
Aber die 50mb solltet ihr euch einfach mal geben:



1.intro
2.u know
3.da block
4.j-hood feat. a.p.-im from yonkers
5.j-hood feat. a.p.-get it in
6.forever
7.come out and play
8.no sir
9.boss status
10.nothing like me
11.wanna bounce
12.aint no party
13.glitter and gold
14.j-hood feat. j.r. writer-d-set
15.yesterday
16.my time

Download: Zippyshare
PW: LL


Forenberg.deVideoYouTube

I´m a product of my environment
Stickin´ yo Grandpa for his retirement

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

SchreibeBaue (13.05.2013)

madashell

a-Promi

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Mai 2013, 22:52

David Bowie Space Oddity

في اسم الاب، والابن، والروح القدس، ونحن نعيش في سلام

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer und 1 Gast bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

blubb (13.05.2013), SchreibeBaue (21.05.2013)

brenin

Teilzeit-Spanier

Beiträge: 377

Registrierungsdatum: 25. Januar 2010

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 14. Mai 2013, 09:26

Bei mir läuft in letzter Zeit immer mal wieder Graduation von Kanye West aus dem Jahr 2007. Echt geile Platte, kann ich rauf und runter hören, feier ich nach 6 Jahren immer noch so wie in der Erscheinungszeit.

Kanye West - Graduation (2007)



Dazu darf ich mich nicht äußern, das ist ein laufendes Verfahren, wie Fred Feuerstein, wenn er falsch abbiegt! -Ali A$

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

-LL- (14.05.2013)

madashell

a-Promi

Beiträge: 65

Registrierungsdatum: 5. November 2012

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 21. Mai 2013, 22:04

Sonic youth - Daydream nation
في اسم الاب، والابن، والروح القدس، ونحن نعيش في سلام

Hiller

ehemaliger führer

Beiträge: 333

Registrierungsdatum: 29. August 2012

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

16

Freitag, 24. Mai 2013, 23:15



der eddie der alte faltenhals (rock)